Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Explosionsschutzdokument

empty spacer image for slideshow functions

NACH DER EXPLOSION IST ES ZU SPÄT!
Explosionsschutzdokument - Graz, Steiermark, Österreich

Die Gefahr einer Explosion während unterschiedlichster Arbeitsschritte ist häufiger gegeben, als angenommen wird. Aus diesem Grund sind alle Arbeitgeber verpflichtet, eine Evaluierung über bestehende Gefahren am Arbeitsplatz durchzuführen und dabei auf verwendete Arbeitsstoffe, Arbeitsmittel, Arbeitskleidung, Zündquellen, Arbeitsvorgänge usw. einzugehen. Im Anschluss daran kann die Erstellung eines Explosionsschutzdokumentes gem. der Verordnung explosionsfähiger Atmosphären (VEXAT) erforderlich sein.

Dieser Verpflichtung ist vor Aufnahme der Arbeiten nachzukommen und das VEXAT – Dokument muss immer auf dem letzten Stand gehalten werden.